Das engagierte Hilfswerk
War es sinnvoll, ein weiteres Hilfswerk zu gründen? In der Regel ist es grossen Hilfsorganisationen nicht möglich, einzelnen Menschen in Not Hilfe zu leisten oder kleinere Projekte zu unterstützen, die nicht in ein Gesamtentwicklungsprojekt eingebettet sind. Andererseits ist es den meisten Stiftungen und Organisationen nicht möglich, Projekte, die auf privater Basis entstanden sind, finanziell zu unterstützen, da sie keine Gelder an Privatpersonen leisten können. Deshalb war es sinnvoll, ein neues Hilfswerk zu gründen, das punktuell, schnell und unbürokratisch helfen kann, zum Beispiel für Schulpatenschaften und diverse kleinere Projekte wie das Installieren von Wasserpumpen, die medizinische Versorgung einzelner Personen oder für die Hilfe zur Selbsthilfe. So wird zum Beispiel einer Mutter eine Nähmaschine mit einem Vorrat an Stoffen und Faden zur Verfügung gestellt, einem Vater eine Rickshaw gekauft etc. Hier setzt sich we care ein – direkt, schnell, unbürokratisch. We care ist hauptsächlich in Indien tätig.
Für die we care Homepage werden keine Spendengelder verwendet © 2019 we care